Was dir bessere Webtexte bringen: 8 Vorteile

Was Dir bessere Webtexte bringen: 8 Vorteile

Ist es wichtig, ob Du gute Webtexte auf Deiner Homepage hast? Oder reicht einfach irgendein Text, weil niemand online richtig liest (sondern nur ein paar Sekunden lang “scannt”, ob die Inhalte interessant sind) – und die Bilder doch viel wichtiger sind? Dazu gehen die Meinungen oft auseinander, und vielleicht hast auch Du schon die eine oder andere (Binsen-)Weisheit zu diesem Thema gehört.

Aber schon vor Jahren sagte Bill Gates: “Content is king!” Damit ist gemeint, dass die Inhalte Deiner Website entscheidend für Deinen Erfolg im Internet sind – und das gilt vor allem für den Text. Fest steht jedenfalls: Wenn Du schon Zeit und/oder Geld in Deinen eigenen Online-Auftritt investierst, sollte Dein Online-Auftritt auch mit richtig guten Webtexten glänzen, damit sich der Aufwand auszahlt!

Ratgeber: 8 Vorteile von besseren Webtexten

Vorteil #1: Du wirst online sichtbar

Wenn du suchmaschinenoptimierte Texte hast – und idealerweise weitere, zum Beispiel technische, Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung (SEO) nutzt –, hast Du deutlich bessere Chancen, dass Dein Web-Auftritt in der Google-Suche gefunden wird. Deine Interessenten werden so auf Dein Online-Angebot aufmerksam.

Vorteil #2: Du sendest Deine klare Botschaft aus

Gute Website-Texte sind aussagekräftig und sagen genau das aus, was Du über Dein Angebot mitteilen möchtest. Nicht mehr als nötig – weil die Lesezeit online sehr begrenzt ist – und nicht weniger als Du brauchst, um alle wichtigen Fakten unterzubringen.

Vorteil #3: Du sprichst die Sprache Deiner Kunden

Erfolgreiche Webtexte sind in der Sprache Deiner Kunden geschrieben. Kein Fachchinesisch, kein Marketing-Sprech, kein Fremdwörter-Kauderwelsch. Sondern ganz verständlich in Worten, die Deine Kunden in Ihrem Alltag benutzen, wenn sie über Dein Thema, Deine Produkte, Deine Dienstleistungen sprechen. Welche Worte das sind? Wenn Du es (noch) nicht weißt, finde ich es gerne mit Dir gemeinsam für Dich heraus!

Vorteil #4: Du klingst so, wie Du bist

Deine Persönlichkeit zu zeigen und authentisch zu sein, ist im Web oberstes Gebot. Schließlich möchtest Du Vertrauen aufbauen! Und Deine Website-Texte sind hierbei Dein Werkzeug, also Deine Online-Stimme (zumindest solange Du keine Video- oder Audio-Elemente mit Deiner „echten“ Stimme auf Deiner Website einbaust).

Vorteil #5: Du zeigst Deine Einzigartigkeit

Schon einmal etwas vom sogenannten „USP“ gehört? Das ist ein Fachbegriff („USP“ steht für „Unique Selling Point“) und bezeichnet das Besondere und Einzigartige an Deinem Angebot. Dein USP kann zum Beispiel in Eigenschaften oder Merkmalen Deines Produkts oder Deiner Dienstleistung bestehen oder mit Deiner Persönlichkeit zusammenhängen. Wahrscheinlich gibt es da draußen aber noch andere Menschen mit einem ähnlichen Angebot wie Du. Deshalb gehört Dein USP unbedingt deutlich in Deine Texte verpackt – und zwar so, dass er klar herauszulesen ist, aber nicht zu werblich klingt. Eine Gratwanderung 😉

Vorteil #6: Du vermittelst Qualität

Deinen Website-Besuchern wirklich gute Webtexte zu bieten bedeutet auch, dass die Texte auf Deiner Homepage inhaltlich und grammatikalisch fehlerfrei sind, keine Tippfehler enthalten und ein nutzerfreundliches Gesamtbild abgeben. Dafür lohnt sich auch ein Blick auf die Struktur Deiner gesamten Website.

Vorteil #7: Du ziehst Deine idealen Kunden an

Wenn alles zusammenpasst, sind Deine Webtexte also qualitätsvoll, individuell, authentisch, zielgruppengerecht, verständlich und suchmaschinenoptimiert. Und mit dieser perfekten Mischung ziehst Du genau die Interessenten an, für die Dein Online-Auftritt gedacht ist.

Vorteil #8: Du fühlst Dich mit Deiner Website wohl

Aus Erfahrungen mit meinen Kunden weiß ich: Mit besseren Webtexten auf der eigenen Website fühlt man sich wohler. Weil man sich selbst und sein Angebot darin gespiegelt erkennt – das gibt (Online-)Selbstvertrauen, vermindert die Eintrittsbarriere für Interessenten und ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum Erfolg!

Wecke Vertrauen und zeige Kompetenz!

Übrigens: Egal, ob Deine Website-Besucher die Inhalte auf Deiner Homepage nur überfliegen („scannen“) oder genauer lesen – sorgfältig konzipierte und umgesetzte Webtexte mit Ziel machen Deine Web-Präsenz auf jeden Fall sympathischer, wecken Vertrauen und unterstreichen Deine Kompetenz!

Wenn Du weitere Tipps rund um Texte für Websites und Blogs bekommen möchtest, abonniere gerne unten meinen Newsletter! Und wenn Du mit mir arbeiten möchtest, um Deine Webtexte zu optimieren oder eine neue Website zu starten, freue ich mich auf Deine Nachricht!

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit Deinen persönlichen Erfahrungen rund um Webtexte!

Sichtbar werden mit meinen regelmäßigen Tipps!

Melde Dich hier für Artikel und Angebote rund um das Texten fürs Web an.
Als Dankeschön bekommst Du meine kostenlose Checkliste zugeschickt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × zwei =